Abschnitt 4, Gastronomie

La Fortaleza

Restaurant La Fortaleza

Geschmack, Überraschung, Genuss, Leidenschaft.

Ein uriger und zugleich imposanter Raum für bis zu 30 Gedecke. Gedämpftes warmes Licht, Überraschung, Fantasie und Kreativität, intensiver Geschmack und Produktqualität – die Zutaten für ein Feinschmeckererlebnis, das von Grund auf und in seiner Form überrascht.

Eine Neuinterpretation, die unsere gastronomische Tradition und Kultur zur Geltung bringt. Eine Leidenschaft für Küche und Kultur, die vom Repsol-Restaurantführer bereits mit zwei Sonnen ausgezeichnet wurde.

Restaurant La Fortaleza: genießen heißt überraschen.

Erste Überraschung. Das Abendessen im Restaurant La Fortaleza beginnt außerhalb des Speisesaals. Im Frühling bietet der angrenzende Salon die ideale Kulisse für den ersten Aperitif.

Entspannung und Genuss sind jetzt angesagt, ganz ohne Förmlichkeiten. Es gibt kein Besteck, der Aperitif wird zu lockerem Geplauder und knisterndem Kaminfeuer mit den Händen eingenommen. Im Hintergrund ertönt Klaviermusik oder vielleicht eine spanische Gitarre. Wie ein Empfang zu Hause, in den eigenen vier Wänden.

Gehen wir in den Speisesaal. Im Frühling und Herbst befindet sich das Restaurant in der ehemaligen Kantine der Truppe. Ein beeindruckender Raum, eine Art Kathedrale des Geschmacks und trotz seiner grandiosen Ausstrahlung gemütlich und heimelig.

Porzellan im Kolonialstil, Leinentischdecken, Tischlampen, gedämpfte, warme indirekte Beleuchtung vom Boden. Die Zweiertische laden zum Gespräch und zu Vertraulichkeiten ein. Die Kulisse erzeugt ein entspannendes Ambiente und bietet Raum für großartige Gefühle. Lassen wir uns treiben.

caprocat_la-fortaleza_terraza_ALTA

Das kulinarische Angebot des Restaurants La Fortaleza geht zu Herzen. Es ist ein inniger Spaziergang, bei dem Küchenchef Víctor García und sein Team uns ihre Liebe zum Produkt, zu ihrer Kultur und ihrem Beruf gestehen. Dabei überraschen sie ihre Gäste und geben ihnen Freiheit.

Das Wesen der mallorquinischen Gastronomie.

Un paseo por Mallorca (Ein Rundgang auf Mallorca gibt uns einen Überblick über die traditionellen Rezepte unserer Heimat. Dieses Angebot tritt für die Achtung vor den Aromen und den althergebrachten Zubereitungen der Küche unserer Mütter und Großmütter ein und die Verehrung der Esskultur, die wir von unseren Vorfahren erhalten haben.

Der traditionelle Spezialitätenteller Variat, gefüllte Tintenfische und viele weitere altbekannte Rezepte erschließen sich uns auf einem kulinarischen Weg voller Überraschungen, Gaukelei und eigentümlicher Aufmachungen, bei denen nichts so ist wie es scheint.

Auch die Weinauswahl erzählt von Mallorca.

Die Weine unserer einheimischen Rebsorten Callet, Mantonegro, Prensal und Malvasía passen vortrefflich zu unseren regionalen Gerichten.

Intensiver Geschmack und Liebe zum Produkt.

El Producto ist das Werk von Küchenchef Víctor García, das die Topzutaten unserer Gastronomie ehrt und verherrlicht. Diese persönlichste Kreation des Küchenchefs ist eine rigorose Auswahl der besten Erzeugnisse des Marktes, bei der durch einfache Kombinationen die Intensität der Geschmackserlebnisse verstärkt wird. Ein Farbreigen auf dem Teller und vollendeter Geschmack für den Gaumen. Ein intensives, aufrichtiges, kreatives und einzigartiges Angebot, das die Produkte der Saison in den Rang der Haute Cuisine erhebt.

Sommer im Restaurant La Fortaleza.

In den Sommermonaten zieht das Restaurant auf die Dachterrasse, den höchsten Punkt der Festung mit der besten Aussicht auf die Bucht. Der Willkommenscocktail wird uns auf der von Fackeln und Kerzen erleuchteten und mit marokkanischen Teppichen bedeckten Terrasse gereicht. Eine träumerische märchenhafte Stimmung für ein ganz besonderes Abendessen. Die Tische stehen in einem Sommerpavillon aus Holz und Schmiedeeisen, dem Nachbau eines Wasserflugzeughangars, der sich früher in der Bucht von Palma befand. Von allen Tischen aus fällt unser Blick beim Abendessen auf das Mittelmeer und auf den schönsten Sonnenuntergang, den man sich vorstellen kann. Es riecht nach Rosmarin und nach Meer, und der Wind erfrischt uns. So ähnlich muss wohl das Paradies sein.

caprocat_la-fortaleza_terraza-detalle_MEDIA

Öffnungszeiten:

14. März bis 10. April: täglich von 19:30 bis 22:30 Uhr geöffnet.
11. April bis 14. Mai: Dienstag bis Samstag von 19:30 bis 22:30 Uhr geöffnet.
15. Mai bis 14. September: Dienstag bis Samstag von 20 bis 23 Uhr geöffnet.
15. September bis 31. Oktober: Dienstag bis Samstag von 19:30 bis 22:30 Uhr geöffnet.

Restaurantkritikerpreis der Balearen für die Beste Hotelküche 2012.
Zwei Sonnen des Repsol-Restaurantführers 2019.
Favorit von Condé Nast Traveller 2018.