Abschnitt 3

Eine andere Welt

Reservieren
de

Eine andere Welt

Ihre Ankunft im Hotel Cap Rocat ist der Beginn einer sinnlichen Unternehmung, einer Reise für die Sinne.

Cap Rocat wurde mit dem Europa Nostra-Preis ausgezeichnet.

Wer die Schwelle von Cap Rocat überschreitet, betritt zugleich einen ganz neuartigen Raum. Es ist der Beginn einer Reise für die Sinne, einer sinnlichen Unternehmung, in der jedes Detail darauf hinwirkt, Erlebnisse und Empfindungen zu beflügeln.

Auf Cap Rocat regiert die Stille, jene Stille, die uns tief durchatmen und mit unserer Umgebung eins werden lässt.

Sie entdecken dann das Säuseln des Windes und das unvergleichliche Gefühl, wenn die Luft durch Ihre Haare weht und über Ihre Haut streicht. Auch die Blätter der Palmen im Innenhof wiegen sich im Wind. Sie sind der gemächliche, alle Ruhe der Welt ausstrahlende Gegenpol, wenn Sie nach dem Essen gemütlich am Tisch sitzen und in diesen Tagen die Zeit ganz langsam vergeht und Sie sich treiben lassen. Sorgenlose genießerische Tage, an denen wir getrost dem Zwitschern der Vögel über dem Kap lauschen können und uns um nichts weiter zu kümmern brauchen.

Fachada del hotel Cap Rocat, Mallorca. Façade of Cap Rocat, Mallorca.

Teiche mit Wasserspeiern und Bewässerungsgräben begleiten uns in den einzelnen Bereichen der Festung auf Schritt und Tritt. Während unserer Spaziergänge auf dem Gelände werden wir fast unmerklich vom Murmeln der feinen Wasserstrahlen über uns eingehüllt.

Zonas comunes de Cap Rocat.

Auf einer der Mauern der ehemaligen Festung entdecken wir das spektakuläre Salzwasserschwimmbecken. Auf diesem großartigen Aussichtspunkt über der Bucht von Palma schweift der Blick in die Unendlichkeit, und die Wasserfläche verschmilzt mit dem Meer und dem Himmel.

piscina-la-muralla-cap-rocat-mallorca

Und schließlich das Meer. Von den Terrassen, von den Zimmern. Wo immer wir hinschauen, ist das Meer. Das unermessliche sanfte Mittelmeer erträgt gleichmütig unsere Blicke und erinnert uns an unsere wahre Größe.

Auf dem Weg zum ehemaligen Bootssteg werden unsere Augen von sämtlichen Blautönen erleuchtet.

An dieser Stelle Mallorcas im geschützten Winkel des Naturreservats zeigt sich das Mittelmeer in seiner ganzen Pracht.

Zonas comunes de Cap Rocat.

Wer glaubt, dass Steine keine Seele und kein Aroma haben, war noch nicht auf Cap Rocat.

Das Marès-Gestein, auf dem die Festung errichtet wurde, ist von den Düften des Mittelmeers durchtränkt: Jasmin, Rosmarin, Zypressenkraut, Kiefer und das Meer. Darüber das salzige Parfüm der Gischt, die alles überzieht und benetzt.

Im Innern duftet Cap Rocat nach Zuhause, nach Gemütsruhe, nach dem in den noch lauen Frühlingsnächten im Kamin knisternden Holz, nach Papier und Büchern, nach Blumen. Zarte natürliche Aromen, die uns einhüllen und uns das Gefühl vermitteln, daheim zu sein.